Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Frei] We're still family, right?
Gesuchinformationen
Art des Gesuches Family
Alter des Gesuchten/der Gesuchten
Rasse Anorii
Grondeth-Rpler
Name
Luciana Endevarii
Alter
36 Jahre (wirkt wie Mitte bis Ende zwanzig)
Geschlecht
Weiblich
Wesen
Anorii
Wohnort
Grondeth
Beruf
Sängerin
Beziehungsstatus
Single
Registriert seit: Feb 2023
Beiträge: 28
Themen: 4
01.01.2024, 19:17
#1
We’re still family, right?

Suchender
Name: Luciana „Luz“ Endevarii
Avatar: Melissa Barrera
Alter: 36 Jahre
Wesen: Anorii
Beruf: Sängerin
Luciana „Luz“ Eleonora Endevarii ist die jüngste Tochter von Maximilian Endevarii und seiner Frau Frau Alora Kalinthria und wurde damit ins Mittelfeld des Anorii-Adels von Grondeth geboren. Ihre Familie war und ist groß, weit verzweigt und sehr ehrgeizig und als Kind des Familienoberhaupts haben sie alle hohe Erwartungen an sie gestellt. Luz wiederum hat sich dem schon in jungen Jahren immer wieder widersetzt und gegen die Erwartungen und Ansprüche ihrer Familie aufbegehrt. Ihr Verhältnis zu ihren beiden Eltern war nie das Beste, aber nach dem Tod ihres Vaters wurden die Spannungen in der Familie nur noch größer, nicht zuletzt, weil nun Luz‘ großer Bruder Alexander Familienoberhaupt wurde und in dieser Rolle eigene Pläne verfolgte. Er handelte eine für seine eigenen politischen und finanziellen Pläne vorteilhafte Verlobung für Luz aus, die sie aber schließlich auf ihrer eigenen Verlobungsfeier vor allen Gästen brach. Danach verließ sie ihr Elternhaus und ihre Familie, um ihr eigenes Glück als Sängerin zu suchen, und blickte nie wieder zurück.
Dieser Plan funktioniert bis heute mehr schlecht als recht und Luz‘ Karriere ist im Grunde nichtexistent. Sie ist ständig pleite und immer davon bedroht, doch noch wieder zu ihrer Familie zurückkehren zu müssen, gleichzeitig hat sie aber auch viel zu viel vom familientypischen Stolz abbekommen, um das zuzugeben. Sie verlässt sich auf niemanden außer auf ihre Musik – koste es, was es wolle.

Alexander Endevarii, inzwischen Oberhaupt der Familie der Endevariis, ist der älteste Sohn seiner Eltern gewesen und schon von Kindesbeinen an darauf vorbereitet worden, seinen Vater eines Tages zu beerben. Er ist zu einem eisernen Verantwortungsbewusstsein gegenüber seiner Familie und einem großen Stolz über seinen Namen und seine Abstammung erzogen worden. Manche würden vielleicht sagen, dass ihm zu jung zu viel aufgebürdet wurde, doch er selbst hegt keinen Ärger gegenüber seinen Eltern für seine Erziehung. Er betrachtet seine Pflichten als Privilegien, die er wahrnehmen und erfüllen möchte, weshalb er wiederum seine beiden jüngeren Geschwister selten versteht. Mit seiner Schwester hat er sich, als sie noch Kinder waren, sogar einmal halbwegs gut verstanden, doch seit Luz angefangen hat, gegen ihre Familie aufzubegehren, ist ihr Verhältnis immer schwieriger geworden. Als ihr Vater schließlich krank wurde und starb, ging endgültig etwas zwischen den beiden kaputt und seit Luz die Verlobung, die Alexander für sie arrangiert hatte, gebrochen hat und von zu Hause abgehauen ist, reden die beiden nicht mehr miteinander. Stattdessen schweigt er inzwischen ihre Existenz für seine eigenen Pläne tot, auch weil die gebrochene Verlobung ein ziemlicher Skandal war, doch heimlich behält er sie immer noch im Auge. Luz würde, wenn sie davon wüsste, vermutlich sagen, dass er das tut, weil er ein Kontrollfreak ist, dessen Ehrgeiz über alles geht und der sie scheitern sehen will, er würde es vermutlich eher als Vorsicht bezeichnen, um zu wissen, wann die tickende Zeitbombe, als die er seine Schwester sieht, doch mal explodiert.
Unabhängig von diesen familieninternen Spannungen ist Alexander sehr ehrgeizig und immer darauf bedacht, den Einfluss und Reichtum seiner Familie auszubauen, und kennt mehr oder weniger nichts, das je über diesem Ziel stehen würde.


Gesucht
Name: Alexander Maximilian Endevarii
Avatar: Santiago Cabrera (Vorschlag)
Alter: 280-350 Jahre
Wesen: Anorii
Beruf: Geschäftsmann / Adeliger
Cassius Endevarii ist das mittlere Kind seiner Eltern und saß dadurch schon immer mehr oder weniger zwischen allen Stühlen. Er stand seiner kleinen Schwester immer sehr nahe und sie ihm und in ihren jungen Jahren waren die beiden teilweise absolut unzertrennlich und haben so mehr als einmal innerhalb der Familie eine Front gegenüber ihrem ältesten Bruder Alexander und seinem Verantwortungsbewusstsein gebildet. Cassius ist von seiner gesamten Art recht empathisch und konnte so immer Luz‘ Drang nach Freiheit und ihre Liebe zur Musik verstehen, auch wenn er sie nicht genauso teilte. Das hat ihn allerdings mehr als einmal in eine Vermittlerposition katapultiert, in der er lange versucht hat, die Wogen zwischen seiner Mutter und seinem Bruder auf der einen und seiner Schwester auf der anderen Seite zu glätten. Seit Luz von zu Hause abgehauen ist, ist Cass das einzige Familienmitglied, zu dem Luz von Zeit zu Zeit noch Kontakt hat, weil er sie immer wieder aufspürt und auf sie aufpasst, selbst wenn sie versucht, abzutauchen.
Dabei ist Cassius sonst eigentlich alles andere als verantwortungsbewusst oder besonders beschützerisch und hat sich eher einen Ruf als zweitgeborenes Partykind der Familie erarbeitet, das seinen Namen und das damit verbundene Geld nur zu seinem eigenen Spaß nutzt, ohne je eigene Ambitionen entwickelt zu haben. Vielleicht ist es aber ja doch an der Zeit, dass Cassius aufhört, sich treiben zu lassen, und stattdessen sich eigene Ziele steckt?


Gesucht
Name: Cassius „Cass“ Nicholas Endevarii
Avatar: Michael Malarkey (Vorschlag)
Alter: 140-160 Jahre
Wesen: Anorii
Beruf: Adeliger / Partykind der Familie
Wie man dem Gesuch entnehmen kann, würde ich gerne Luz‘ Brüder von ihrem NPC-Status befreien und auf die Welt loslassen. (Bisher habe ich sie im Inplay nur als Teil von Luz' Vorgeschichte erwähnt, sie sind nie aufgetreten und damit noch komplett frei.) Die Endevarii-Geschwister haben eine Menge Probleme untereinander und viel Konfliktpotential, das sich leicht entweder auf die Spitze treiben oder langsam schlichten ließe. Ich habe dabei keinen konkreten Plan, wohin es mit den dreien gehen soll, sondern nur die Idee, dass die Mutter der drei nach ihrem Mann auch stirbt, was Alexander, Cassius und Luz ungewollt wieder an einen Tisch zwingt. Vermutlich führt das dazu, dass ordentlich die Fetzen fliegen, aber ich bin für alle möglichen Ideen für die drei offen und interessiere mich vor allem für die Dynamik, die sie entwickeln können.
Sowohl Alexander als auch Cassius lassen sich gerne auch noch weiter anpassen, z.B. die Avatare sind nur Vorschläge und solange bei der Hintergrundstory nichts der von Luz widerspricht, sind auch die Vorgeschichten nicht in Stein gemeißelt.

Ich würde mich selbst als regelmäßige, aber nicht extrem schnelle Posterin bezeichnen. Einen Post pro Woche schaffe ich normalerweise immer und ich achte darauf, zumindest Bescheid zu geben, wenn ich doch mal länger ausfalle, damit niemand wartet und sich wundert. Umgekehrt bin ich aber auch komplett entspannt, wenn es bei jemand anderem einmalig oder grundsätzlich länger dauert, das Spiel soll ja Spaß machen und für mich muss sich niemand hetzen. Ich bin für alle Absprachen auch gut per Discord erreichbar, sei es zum gemeinsamen Plotten oder um Bescheid zu geben, dass man dieses Mal doch etwas länger braucht als sonst, aber PMs funktionieren im Zweifelsfall natürlich auch.




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste