Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Frei] It’s hard to deal with me, but I need you …
Gesuchinformationen
Art des Gesuches Friends
Alter des Gesuchten/der Gesuchten eigentlich egal, Absprac
Rasse egal
Grondeth-Rpler
Name
Francesca Cora Benedetti
Alter
77 (optisch 20)
Geschlecht
Weiblich
Wesen
Gestaltwandler
Wohnort
Rio de Janeiro
Beruf
Diebstahl & Einbrüche
Beziehungsstatus
single
Registriert seit: Jul 2022
Beiträge: 16
Themen: 6

Beiträge aller Accounts: 40

Verbundene Accounts
01.09.2022, 13:05
#1
It’s hard to deal with me, but I need you …
My confidant and maybe … more …
About the play
Cora ist ja noch ziemlich frisch in Grondeth, daher würde ich gern ein Kennenlernen ausspielen, quasi ein zufälliges Treffen, bei dem beide aufeinander aufmerksam werden. Ich stelle es mir so vor, dass beide sich näher kommen, anfangs auf jeden Fall auf freundschaftlicher Basis, denn weiter denkt Cora tatsächlich noch nicht, dazu ist ihr Leben gerade viel zu sehr in Bewegung. Auch wird es ganz klar immer wieder Phasen geben, in denen Cora komisch wird, sich zurück zieht oder dich schlicht davonstösst. Hier musst du durchhalten, richtig hartnäckig bleiben, denn wahrscheinlich beruhigt Cora sich auch wieder und merkt, was sie eigentlich an dir hat, dass sie dir vertrauen kann. Denn das fällt Cora wirklich schwer, Vertrauen zu anderen Menschen fassen. Wir werden immer wieder unsere Dramen gemeinsam durchzustehen haben, doch ich bin sicher, dass uns das nur noch mehr zusammenschweißen wird und wir womöglich merken, dass da noch mehr als Freundschaft ist. Vielleicht, nein, ich denke, dass hier du die Person sein musst, die es ausspricht, den ersten Schritt macht. Was Cora wirklich braucht, ist ein Anker, eine Person, die sie erdet, ihr auch mal den Kopf wäscht, wenn sie dabei ist in ihr Verderben zu rennen und vor allem jemand, der sie lieb hat und dem sie vertrauen kann.
Cora ist ein sehr impulsiver und direkter Mensch, bzw. Gestaltwandler. Sie hält nicht mit ihrer Meinung hinter den Berg, wenn sie es für nötig befindet sich zu äußern. Im Gegensatz dazu ist sie allerdings auch noch ziemlich misstrauisch. Die Gründe dafür liegen in ihrer Vergangenheit, ihren Erfahrungen. Cora hat sehr große Probleme damit, sich Anderen gegenüber zu öffnen. Bevor sie sich auf Jemanden einlässt, stößt sie diese eher von sich und verletzt sie. Sobald man sich in einer Beziehung – und sei diese auch nur freundschaftlich – einer Grenze nähert, zieht Cora sich zurück und beendet das Ganze.
Es ist Cora auch noch nicht gelungen dieses Misstrauen abzulegen, wenn man ehrlich ist, hatte sie dafür bisher auch kaum Gründe. Eine ganze Zeit ist es ihr gut gelungen sich abzulenken, vor allem mit Arbeit und auch der Suche nach ihrer Mutter. Doch schon währenddessen kam bei ihr immer wieder ein Gefühl der Leere auf, dem sie aber versuchte keine Beachtung zu schenken. Cora weiß es nicht, doch sie braucht dringend eine/n Vertraute/n.
About me
About you
Doch was suche ich? Nun, ich suche jemanden, dem wirklich etwas an Cora liegt. Eine Person, die erkennt, dass diese zierliche Frau mit dem großen Mundwerk ein wirklich liebenswerter Mensch ist. Diese Person darf sich dabei auch nicht von Rückschlägen abschrecken lassen, toll wäre es, wenn sie hartnäckig bleiben würde, vielleicht auch so sehr, dass es Cora manches Mal regelrecht nervt, dass dieses wesen, zu dem sie echt gemein ist, doch immer wieder bei ihr auftaucht. Du solltest etwas in Cora sehen, was Cora selbst noch gar nicht in sich sieht, nämlich eine wirklich liebenswerte Frau. Du sollst Cora`s beste Freundin, Vertraute und später womöglich auch große Liebe werden. Anknüpfmöglichkeiten hätten wir so einige, so ist Cora schon seit Jahren nicht so ganz gesetzestreu und zieht den Ärger so manches Mal auch ziemlich an. Man könnte sagen, sie ist eine Kleinkriminelle, vor allem Taschendiebstahl und Einbruch sind ihr Ding. Hilfreich ist ihr dabei auch ihr Talent im Parcours, soll heißen, sie ist in der Lage schnell, ohne Rücksicht auf Hindernisse von einem Ort zum anderen zu gelangen. Spannend könnte hier sein, wenn du womöglich auf der anderen Seite des Gesetzes stündest und bei deinen Ermittlungen auf den kleinen Wirbelwind gestossen bist.
Ich möchte dich jedoch nicht zu sehr einengen, denn du sollst auch selbst die Möglichkeit haben, deinen Charakter zu gestalten. Wichtig ist mir das große Ziel, eben dass du, vielleicht zusammen mit Cora's Mutter, DIE Konstante in Cora's bisher sehr unruhigen Leben wirst.

Das Geschlecht ist dabei vollkommen egal, da bin ich offen und man könnte das auch gern besprechen. Auch könnte man über die Wesenheit reden, wobei ich denke, dass ein Drakkarii eher nicht passt.
Ich bin ein sehr geduldiger Spieler, habe keine Probleme auch mal ein paar Tage zu warten oder, nach Rücksprache, auch länger. Auch wenn ich selbst noch gar nicht so lang im Forum bin, muss ich sagen, dass es mir hier sehr gut gefällt und ich diesem noch lange erhalten bleiben werde. Ich würde mich selbst als recht aktiv beschreiben, doch bei mir geht natürlich immer das RL vor und sehe das natürlich auch bei allen anderen so, so dass von mir keinerlei Druck zu erwarten ist. Ich bin auch für jedwede Idee offen, also solltest du selbst tolle Spielideen haben, können wir darüber sprechen und sie gemeinsam angehen.
About the player




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste