Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Frei] Will history repeat itself?
Gesuchinformationen
Art des Gesuches Family
Alter des Gesuchten/der Gesuchten 18/19 Jahre
Rasse Mensch
Light in the Darkness
Name
Rahel Emilia Petrova
Alter
22 Jahre
Geschlecht
Weiblich
Wesen
Halb Anorii und halb Mensch
Wohnort
Grondeth - Alzaiir
Beruf
Nalfrain Thallas persönliche Blutsklavin
Beziehungsstatus
Verliebt & Vergeben
Registriert seit: Oct 2021
Beiträge: 309
Themen: 11

Beiträge aller Accounts: 515

2 Angehängte Accounts
03.08.2022, 21:22
#1
Will history repeat itself?
Cousins in blood but Sisters in heart
About the play
Unsere gemeinsame Geschichte ist eigentlich gar nicht einmal unsere eigene. Es ist die Geschichte unserer Mütter. Die Geschichte zweier starker, unabhängiger Frauen, mit einem großen Herz. Wenn ich den Erzählungen meiner Mutter glauben darf, dann waren sie und ihre kleine Schwester stets unzertrennlich. Wie beste Freundinnen, Seelenverwandte. Engste Vertraute. Viel mehr als Schwestern. Familie scheint in unserer Familie schon immer wichtig gewesen zu sein. Deswegen hatte meine Mutter damals auch ohne zu zögern die Uni geschmissen, als unser Großvater krank wurde. Weil man als Familie eben füreinander da ist und weil es nichts Wichtigeres auf dieser Welt gibt, als diesen Zusammenhalt. Es muss schön sein in einem solchen Setting groß geworden zu sein. Leider wurde meine Mutter allerdings irgendwann entführt und nach Grondeth verschleppt, wo sie hätte als Zeitvertreib für die Jagd einer Gruppe von Vargdjur herhalten sollen. Nun, dazu kam es am Ende nicht, weil sie von meinem Vater gerettet wurde. Aber freu dich nicht zu früh für sie, denn das mit den beiden hat nie funktioniert. Das ist aber auch schon wieder eine ganz andere Geschichte. Wichtig für deine Geschichte, unsere Geschichte, ist dabei wohl nur, dass dir nun genau das Gleiche passiert ist. Dass nun du verschleppt wurdest. Ich kann es einfach nicht fassen, dass das schon wieder passiert ist. Wie viel Unglück unsere Familie hat. War das bloß Zufall? Oder hast du vielleicht das Verschwinden meiner Mutter genauer untersuchen wollen, weil dieses deiner Mutter unwiderruflich das Herz gebrochen hat und weil du es ihr ermöglichen wolltest endlich abzuschließen? Hast du auch nur den Hauch einer Ahnung in was für einer Situation du dich gerade befindest? Oder bangst du schlichtweg um dein Leben und gar nichts ergibt mehr Sinn? Egal was es ist, du brauchst keine Angst zu haben. Ich werde dich finden! Ich werde dich retten! Ich muss es einfach! Weil sich die Geschichte eben nicht nochmal wiederholen darf. Nicht genauso oder noch schlimmer! Natürlich weiß ich noch nicht, dass es dich gibt, wer und wo du bist und wie ich dich da rausholen kann. Aber wenn auch nur ein Hauch von der Verbindung, die unsere Mütter miteinander geteilt haben an uns weitervererbt wurde, dann werden wir es schaffen! Und danach? Danach kannst du entscheiden, ob du in einer Welt der Wunder und der Albträume leben möchtest oder ob das hier bloß das Abenteuer deines Lebens war.
Mein Name ist Rahel Emilia Petrova. Emilia sollte dir etwas sagen, weil das der Name deiner Mutter ist und mir dieser von meiner Mutter im Andenken an die deine gegeben wurde und als ein Beweis dafür wie wichtig ihr ihre Schwester war und dass sie diese niemals vergessen würde. Petrova sollte dir genauso etwas sagen, denn das ist der Familienname unserer Mütter und vielleicht sogar auch deiner. Ich bin 22 Jahre alt und aufgrund dessen, dass meine Mutter sich in einen Anorii verliebt hatte, der sie kurzzeitig aus ihrer prekären Lage gerettet und ihr den Himmel auf Erden versprochen hatte, zur Hälfte Mensch und zur Hälfte Anorii. Aber meine Anorii-Seite habe ich nie ausgelebt, also kenne ich eigentlich bloß das Leben eines Menschen in Grondeth. Und das ist ziemlich beschissen. Ich bin in der Kanalisation großgeworden. Dem übelsten Ort der Stadt und mit gerade einmal 13 Jahren habe ich auch meine Mutter verloren. Sie war ziemlich krank und so wie wir lebten, konnte ich ihr nicht helfen. Aber sie hat mir unendlich viel beigebracht. Weltwissen, aber auch stets das Positive in allem zu sehen und offen und neugierig zu bleiben, selbst wenn es schwer ist. Sie hatte ein Herz aus Gold und ich kann in meinem Leben bloß versuchen diesem Herzen gerecht zu werden. Eine Weile hab ich mich verloren, doch mit 20 nahm mich schließlich eine Freundin mit nach Alzariir, wo ich zur Blutsklavin wurde. Ja, du hast richtig gehört. Blutsklaverei. Ein komplett verdreht wirres Konzept wie so viele hier. Tja und durch eine glücklich unglückliche Fügung des Schicksals wurde ich schließlich vor nicht allzu langer Zeit zur Blutsklavin des obersten Alzarii. Aber auch das ist schon wieder eine ganz eigene Geschichte und ich kann es kaum erwarten sie dir zu erzählen.
About me
About you
Du bist 18 vielleicht auch 19 Jahre alt und dein Mittelname ist Irina. Denn das war der Name meiner Mutter und deine Mutter hat genau das Gleiche gemacht wie meine Mutter, was wichtig ist, weil es uns dabei helfen wird einander zu erkennen. Weil ich ja deinen ersten Namen nicht kenne und du vielleicht auch einen ganz anderen Nachnamen hast. Vielleicht hat ja deine Mutter geheiratet. Vielleicht hast sogar du schon geheiratet. Das weiß ich alles leider nicht. Du bist ein Mensch, was es für dich in Grondeth alles andere als einfach machen wird, aber du bist jemand, der einen starken Willen hat und sich nicht so einfach in Panik versetzen lässt. Meine Mutter hat immer gemeint, dass ihre kleine Schwester etwas quirliger war als sie, energiegeladener. Ich denke so bist du auch. Du lässt dich nicht so leicht einschüchtern, bist mutig und kannst es nicht leiden, wenn Leute um den heißen Brei herumreden und nicht einfach tun, was getan werden muss. Genau aus dem Grund kann ich mir gut vorstellen, dass du aktiv den Fall bezüglich des Verschwindens meiner Mutter untersucht hast und dadurch in diese Lage geraten bist. Vielleicht studierst du sogar Übernatürliches an der Uni. Vielleicht sind das aber auch alles nur wirre Hirngespinste und du warst tatsächlich nur zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort und diese ganze neue Welt jagt dir eben doch ein wenig Angst ein. Ich meine, mir jagt sie manchmal auch noch Angst ein und ich wurde hier geboren. Egal wer du bist und wer du werden wirst, ich werde nicht zulassen, dass dir etwas geschieht, sobald ich dich gefunden habe.
Hallo (:
Wie sich erkennen lässt, suche ich eine Cousine für meinen Charakter, weil ich mir vorstellen kann, dass es ungemein bereichernd für Rahels Geschichte wäre, wenn sie jemand von der Familie ihrer Mutter kennenlernt. Wenn du also einen interessanten und spannenden Startpunkt für eine Geschichte suchst, dann ist das hier genau das richtige für dich, auch weil du über Rahel vermutlich recht schnell in Kontakt zu anderen Charakteren treten kannst, denn sobald die ihre Cousine erst einmal gefunden hat, schleift sie die sicher gerne überall hin mit (;

Als Avatarvorschläge fallen mir: Dakota Fanning, Florence Pugh und Lili Reinhart ein, kann aber gerne auch nochmal besprochen werden. Wichtig ist mir vor allem, dass der Avatar blond ist, so wie Rahel (Amanda Seyfried), das hat sich einfach so festgesetzt und ich krieg das nicht mehr aus dem Kopf.

Ich bin selbst recht aktiv, aber mache auch keinen Druck. Also brauchst du dir keine Gedanken machen, wenn es mit dem Antworten mal länger dauert. Ansonsten bin ich generell für jeden dramatischen Plot und gute Story zu haben.
Ich bin gespannt auf deine Ideen und freue mich darauf die Geschichte der Cousinen mit dir gemeinsam erzählen zu können!
About the player




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste