Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Mythomorphia - unter Beobachtung bis zum 07.04.2022
Name
Adminaccount
Alter
Geschlecht
weiblich
Wesen
Wohnort
Beruf
Beziehungsstatus
Registriert seit: Aug 2021
Beiträge: 98
Themen: 98
14.12.2021, 21:08
#1



Mythomorphia

Nichts ist wie es scheint
Storyline
Hast Du Dich schon immer gefragt warum auf Vancouver Island so viele Tiere leben?
Dann bist Du wahrscheinlich nur ein normaler Mensch, ein Unwissender.

Denn auf Vancouver Island wohnen, zurückgezogen und sicher, allerlei Gestaltwandler auf etwa 34.000 km². Viele von ihnen arbeiten in Vancouver oder Seattle, führen ein ganz normales Leben und kommen nur noch selten nach Hause zurück. Es gibt aber auch Stämme von Gestaltwandlern und Werwesen die fernab von Victoria und dem Trubel der größeren Städte in den Untiefen von Vancouver Island wohnen.
Aber nicht nur Gestaltwandler hausen hier, einige Werwesen haben sich aus den Staaten und Kanada auf der kleinen Insel niedergelassen. Im Norden der Insel zwischen Bull Harbor und Quatsino auf einer Fläche von etwa 2.000 km² hat sich ein Werwolf-Rudel niedergelassen. Entlang des Johnstone Strait lebt der Stamm der Bären. Neben Schwarzbär- leben hier auch Grizzly- und Braunbärwandler und die selteneren Werbären.
In der Mitte der Insel, versteckt von allem, nahe der Lower Myra Falls leben die Katzenwandler. Neben den Kleinkatzen- leben hier auch Großkatzenwandler. Aber auf der ganzen Insel verteilt haben sich die unterschiedlichsten Wandler niedergelassen, vom kleinsten Insekt bis hin zum Blauwal.
Seltener gibt es auch Dämonen, sie bevorzugen die Großstädte Victoria, Nanaimo oder gar Seattle und Vancouver, denn dort haben sie die Möglichkeit mehr Unfug anzustellen.
So leben viele der übernatürlichen Wesen im Einklang mit der Natur, genießen das Stadtleben oder sind gerade erst auf die Insel gezogen und suchen den richtigen Anschluss.

Und zwischen all dem lebst Du. Bist Du einer der vielen Animorphe, ein Dämon, Vampir oder gar ein Fabelwesen? Oder bist Du einfach nur ein Mensch, vielleicht sogar ein 'Wissender' der von all dem übernatürlichen Kram auf Vancouver Island weiß? Oder hast Du gar keine Ahnung davon, glaubst den ganzen Quatsch nicht und gehst einfach Dein Leben nach?

Entscheide selbst - Join the Pack or be a human
Shortfacts
Über das Forum

Genre: Urban-Fantasy
Rating: L3V3S3
Szenentrennung - Vancouver Island - 2019

Keine Mindestpostinglänge


● Vorzugsweise Gestaltwandler, Werwesen und Fabelwesen
● Auch andere Wesen und normale Menschen gerne gesehen!
● Seriencharaktere erlaubt
● Freiwillige Teilnahme an User- und Boardplots
● Anschluss garantiert

Startseite | Regelwerk | Enzykolpädie | Gesuche







Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste